Tiere in der Stadt

 

Werden Tauben immer menschlicher? Sollte man den Tierschutz rufen oder den Politessen Bescheid sagen… Eine Taube, die bei Rot über die Straße ging (Die richtige Farbe dafür hat sie sich eben doch noch nicht gemerkt.) und eine andere, die ihre Wohnung über der Ampel unter der Panorama-Bar eingerichtet und bezogen hatte, konnte ich eine Weile beobachten. Nachwuchs im Nest habe ich nie bemerkt. Wenige Wochen später waren Nest und Taube wieder verschwunden.

Heike Schulze

 

 

Advertisements

>Zeit für Kultur<


Der Kulturbeirat der Stadt Brandenburg und der Freundeskreis Kunsthalle Brennabor luden ein:

>Zeit für Kultur< 

 

Schrift an der Kaimauer

Kultur betrifft alle

Sprechen Sie mit uns über die kulturelle Entwicklung der Stadt Brandenburg. Am 19.1.2018 um 19.00 Uhr im gelben Salon des Fontaneklubs.

Moderation des Gesprächs durch Hans Georg Helmstädter.

Zum Ausklang spielte die Brandenburger Bigband.

20180119_190732[1]

Wir wollten gemeinsam mit 100 weiteren Teilnehmern die beiden Oberbürgermeisterkandidaten, Herrn van Lessen und Herrn Scheller, zu ihren kulturellen Leitlinien befragen.