Deine #IRRE LEERE: Show am 3./4.11.2017

Am Rande der Stadt Brandenburg steht ein Bürogebäude (DDR-Plattenbau) – mitten im Industriegebiet. Jahrelang stand es leer, inzwischen ist es größtenteils saniert, die erste Handvoll Mieter ist bereits eingezogen. Während diese sich dort mit Büros, Studios oder Lagerräumen dauerhaft einquartieren, sind wir mit unserem Projekt temporär zu Gast.

Dieser Noch-Leerstand mit seinem besonderen Charme wird für uns zur Bühne, zum Kino, zum Ausstellungsraum. Im Rahmen unseres Langzeitprojekts DEINE IRRE LEERE haben wir vor Ort Workshops für Jugendliche und junge Menschen in den Bereichen Kurzfilm, Theater und Tanz angeboten. Die Ergebnisse präsentieren wir nun auf einem Parcours über alle Etagen des Hauses.

show FB


Wir laden Sie und Euch herzlich ein, unsere Show #IRREPLATTE zu besuchen.
Am 03. und 04. November 2017, jeweils um 19:00 Uhr.
Havel-Center, Am Industriegelände 3, 14772 Brandenburg an der Havel

https://goo.gl/maps/zGq3Jt87Pym


 

Ein Projekt in Kooperation mit Lost Sense Media Academy im Rahmen des Bundesmodellprojekts Dehnungsfuge – auf dem Lande alles dicht? (gefördert vom BFSFJ, Programm Demokratie leben!).
#IRREPLATTE wird gefördert durch den Fonds Soziokultur, Aktion Mensch und die lkj Sachsen-Anhalt. Mit freundlicher Unterstützung des Havel Centers.

 

 

Advertisements

Abendrunde 26.7.2017 Wolfram Scheller

 

20170726_181023[1]DEINE IRRE LEERE – ein Konzept zur Aneignung von Raum durch Bewegung – ist Teile des Bundesprojektes Dehnungsfugen, was an ursprünglich 5 Standorten in Deutschland Denkmale wiederzubeleben versucht.

Die anschliessende Diskussion zeigte, wie wichtig es für junge Menschen ist, die Besonderheiten ihrer Lebenswelten zu erkennen, öffentliche Räume gemeinsam zu nutzen bzw. damit auch zur Bewahrung des Bestandes beizutragen.