Die Flutlichtmasten vom Stahlstadion

IMG_3256

Dem Vernehmen nach fällt heute,

am 20.7.2017, der Startschuss zum endgültigen ‚Rückbau‘, also dem unwiderruflichen Abriss der vier Flutlichtmasten im Stadion am Quenz.

Über mehrere Jahre dauerte das Hin und Her über die Notwendigkeit des Abrisses.

764F9A1A-868A-4665-ABB5-4200D45609FEFür mich gehören die Flutlichtmasten zum Bild der Stadt, sind ein Wahrzeichen, Erinnerung an eine glanzvolle Brandenburger Fußballtradition, an das Stahlwerk.

IMG_1396.JPG

Leider hilft es nicht mehr

Auch der anonyme Spender kann nichts mehr retten, die Masten hängen am Kran.

Die Masten hängen am Kran, stimmt so nicht ganz. Da wird etagenweise vorgegangen.

Heidi Hauffe

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s