Roland

Roland.jpg

Nichts und niemand ist bekannt.

Verwundert über die ‚Lärmerzeugenden Pflastersteine‘, unbewohnte hohle Häuser, den Metallturm auf dem Berg.

Was birgt diese Stadt, die – wie man sagt – Geschichte hat ?

Ein neugieriger Blick ums Eck blies, was nicht passte, weg. Denn jetzt stand da in märchenhaftem Kleid ein Bauwerk, imposant und doch voll Niedlichkeit:

Das Altstädter Rathaus.

Es versetzt den Schauenden in Staunen. Wer vermochte mit soviel Liebe zum Detail, mit soviel Schönheitssinn dieses Werk entstehen lassen ? Rankenschmuck um das Portal und auf dem ganzen Staffelgiebel –

Ein unbekannter Meister mit künstlerisch begabten Handwerkern – so weiß man zu berichten. Der Backsteinbau erzählt von einigen Jahrhunderten Geschichte. Nun aber lauscht auch er dem Lied, das von  Bewunderung und Freude singt.

Sr. Wilburgis Demal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s