Plauer See

SpätsommerPlauerSee2

Abschied vom Sommer

Der Steg hat mich weit hinaus geführt,

hinaus geführt in den Herbst.

Sturmgepeitscht das Wasser – Wolkenfetzen.

Verirrte Sonnenstrahlen erinnern an den Sommer,

während Regen auf mich nieder prasselt.

Eben noch allgegenwärtig,

ist der Sommer schon Erinnerung –

bereits so fern.

Der ewige Kreislauf der Jahreszeiten

Nimmt ihn unerbittlich mit sich fort.

Meine Sinne nehmen das Bild in sich auf

Als sollten sie es nie wieder sehen.

Doch der nächste Sommer kommt bestimmt.

Aber du, du bist für immer fort. Tot.

Ich habe Sehnsucht nach den Sommern unserer Liebe.

Ann Brünink

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s